Gleich zwei Einsätze am 02.11.

Gleich zwei Einsätze beschäftigte die Feuerwehr Geiß-Nidda/Bad Salzhausen am 02.11.2019. Am frühen Morgen gegen 02:40 Uhr wurde in einem Mehrfamilienhaus in Bad Salzhausen eine Rauchentwicklung in einer Wohnung gemeldet. Als Ursache konnte dort ein Defekt in der elektrischen Anlage festgestellt werden. Der betroffene Bereich wurde stromlos geschaltet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Am Abend um 18:46 Uhr löste dann die Brandmeldeanlage eines Wohnheims in Bad Salzhausen aus. Hier konnten Essensdämpfe als Auslöseursache festgestellt werden.

Bei beiden Einsätzen wurden wir gemäß Alarmplan von den Kameraden der Feuerwehr Nidda unterstützt.

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok